Plenum/Protokolle/2019-07-25

Aus Magrathea Laboratories e.V.
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tagesordnung für das Plenum vom Donnerstag, 25 Juli 2019

Das Protokoll sollte die Ergebnisse der Diskussionen festhalten. Entscheidungen des Plenums sind dem Vorstand mitzuteilen.


Stand früherer Entscheidungen

Berichte aus den Interessensgruppen

Anschaffung Prusa MK3S

Beschreibung
Der 3D-Drucker im Space wurde rege genutzt, hat aber in letzter Zeit einige Probleme und altert gerade in Würde vor sich hin. Ein neuer und vor allem moderner 3D-Drucker sollte in dem Space zur Verfügung stehen. Die aktuellen Drucker wurden von privaten Personen gesponsert. Der neue Drucker sollte aber Eigentum des Vereins sein. Der Prusa MK3S wurde von eineigen anderen Spaces und Privatpersonen aus dem Umfeld des Spaces ausgiebig getestet und empfohlen.
Kommentar
Das Druckbild ist einfach großartig Fooker (Diskussion) 18:24, 1. Jun. 2019 (CEST)
Antrag
Der Hackerspace soll einen Prusa MK3S mit entsprechendem Eclosure, Kamera und Steuerungs-Computer für maxmial 1000,-€ anschaffen.


Anschaffung LED-Scheinwerfer

Beschreibung
Der Hackspace nimmt regelmäßig an Veranstaltungen teil, die durch entsprechende Beleuchtung aufgewertet werden können. Beispiele sind das Jahr für Jahr professioneller werdende Assembly auf dem Chaos Communication Congress, dem CCCamp, oder die bereits mehrjährige Unterstützung der Veranstaltung "Genießen unterm Apfelbaum" mit Lichttechnik, für die jeweils auch eine kleine Spende an den Verein durchgeführt wird.
Kommentar
Um den Einsatz von Privatpersonen-Material und das Müllbeutelchaos zu vermeiden sollte der Verein einen kleinen Vorrat an Outdoor-kompatibler Beleuchtungstechnik vorhalten.
Antrag
Der Hackerspace schafft 6 Outdoor-LED-Spots und eine Discokugel mit Motor für max. 800 Euro an.


$THEMA

Beschreibung
Eine kurze Beschreibung des Punktes in wenigen Sätzen.
Kommentar
Weitere Informationen zu dem Tagesordnungspunkt.
Antrag
(Optional) ein Antrag an das Plenum.

Verschiedenes

Schluss