Freifunk Fulda/Firmware FAQ

Aus Magrathea Laboratories e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche


Firmware FAQ

Dieses FAQ soll dazu dienen, Antworten für häufig gestellte Fragen bzgl. der Firmware und Konfiguration der eingesetzten Router zu beantworten.

WLAN Frequenz ändern

Hintergrundwissen zum Frequenzthema: http://www.welotec-solutions.com/tech/5ghz-wlan/


Die Modelle TP Link 3600/4300 sind in der Lage beide Frequenzbereiche nutzen. Die Firmware ist auch dementsprechend vorkonfiguriert. Möchte man ausschließlich eine bestimmte Frequenz nutzen, muss dies explizit eingestellt werden:

  • Über SSH aufschalten
  • uci show wireless → dort sind Einträge mit radio0 und radio1 zu sehen. Die Konfiguration, die den Teil hwmode=11a beeinhaltet ist die WLAN Konfiguration im 5GHz Frequenzband
  • Das entsprechende Radio kann temporär mi dem Befehl wifi down radioX (X = 0 oder 1) ausgeschaltet werden
Bei Bedarf entweder mit wifi up radioX wieder anwerfen
  • Mit den Befehlen uci set wireless.radioX.disabled=1 und uci commit kann die Konfiguration permanent ausgeschaltet werden (Diese Einstellung wird durch Reboots nicht wieder zurückgesetzt. Wohl aber durch Firmwareupdates!)

Landing Page einrichten

Der aktuelle Setup unseres Freifunk Netzes ist nicht dazu geeignet eine Landingpage einzublenden. Momentan arbeiten wir Konzepte Aus, wie und wo man auch im Interesse von Gewerbetreibenden Labels und Infos Hinterlegen kann. Hierzu gibt es mehrere Ansätze die jedoch momentan noch ausgearbeitet und getestet werden.

Warum funktioniert eine Landingpage nicht so einfach?

Um eine Landingpage anzuzeigen, müsste man Daten wie z.B. MAC-Adressen sammeln um eine Freischaltung zu ermöglichen. Außerdem könnte und würde es ziemlich sicher beim Aufruf von einigen Seiten zu Zertifikatswarnungen kommen. Freifunk ist ein offenes WLAN und hat momentan leider schon sehr viel mit dem schlechten Ruf von der angeblichen Unsicherheit von offenen WLANs zu kämpfen und da sind Zertifikatswarnungen eher schlecht für das eigene Auftreten. Deswegen und auch aus dem Grund, dass wir es für unnötige Belästigung der User halten, haben wir uns gegen ein System entschieden, welches einen solchen Setup erlaubt.

Ich möchte gerne etwas an meinem Setup ändern, darf ich das?

Da der Freifunkrouter dein Eigentum ist, kannst du natürlich für dein Freifunk WLAN eigene Regeln definieren so viel und so oft du willst. Allerdings würden wir es begrüßen, wenn wir natürlich zusammen halten und unserer Netz gemeinsam funktioniert. Wenn du also Ideen hast, spricht sie doch beim nächsten Freifunk-Treffen oder aber in unserem GitHub-Repository an. Vielleicht kann man es ja gemeinsam umsetzen.

Mesh-VPN, Mesh-On-Wan, Mesh-On-Lan ??? ...

MeshOnLan.png